Leib, Körper, Verdinglichung

Annelie Keil; Die "Kunst" der Pflege und der leidende Körper des kranken Menschen; in: Krüger, Piechotta, Remmers (Hrsg.); Innovation der Pflege durch Wissenschaft. Perspektiven und Positionen; Altera Verlagsgesellschaft; Bremen 1996 ; S.84 - 102; S.87ff.


Charlotte Uzarewicz, Martin Moers: Leibphänomenologie für Pflegewissenschaft eine Annäherung; in: Pflege & Gesellschaft, 17. Jg. 2012 H.2; S. 101 - 110.
und
Martin Moers: Leibliche Kommunikation, Krankheitserleben und Pflegehandeln; ebenda S. 111 - 119.



Heiner Friesacher: Ethik und Ökonomie. Zur kritisch-normativen Grundlegung des Pflegemanagements und der Qualitätsentwicklung; in: Pflege & Gesellschaft, 14. Jg. 2009 H.1; S. 5 - 23.


Heiner Friesacher: Pflege und Technik - Eine kritische Analyse; in: in: Pflege & Gesellschaft, 15. Jg. 2010 H.4; S. 293 - 313.








Link zur wichtigsten deutschen pflegewissenschaftlichen Zeitschrift: Pflege & Gesellschaft